• Wie kann man sich als Kunde anmelden?
    Dienstags zwischen 10:00 und 12:00 Uhr kann man sich bei der Ratinger Tafel anmelden. Dafür werden zumindest ein Personalausweis und der Nachweis über den Empfang von Arbeitslosengeld II, Grundsicherung oder Wohngeld benötigt.

  • Wo kann ich Lebensmittel erhalten?
    Die Ausgabe der Lebensmittel erfolgt im Tafelladen Grütstraße/ Ecke Turmstraße. Sind Sie nicht mehr mobil,  ist in Absprache auch eine Hauslieferung möglich.

  • Welche Qualität haben die Lebensmittel?
    Die Ratinger Tafel sammelt überschüssige Ware ein, die in der Regel kurz vor Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums gespendet werden.

  • Wie kann ich die Ratinger Tafel unterstützen?
    Sie können Mitglied werden über Anmeldung mit diesem Formular: Aufnahmeantrag, eine Geld- oder Sachspende tätigen oder das Team als ehrenamtlicher MitarbeiterIn unterstützen.Sind Sie interessiert, füllen Sie bitte dieses Formular aus übergeben Sie an uns.

  • Wie finanziert sich die Ratinger Tafel e.V.?
    Die Ratinger Tafel finanziert sich über Geldspenden (Handel, Handwerk, Privatpersonen sowie gesellschaftliche Organisationen), Zuschüsse und den Schutzgebühren, die die Kunden für Waren entrichten (aktuelle Höhe siehe hier(Schutzgebühr)).

 

 

Kontoverbindung (gilt auch für Spenden):                     

DE28 3345 0000 0042 2133 14

Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert