Die Räumlichkeiten der Ratinger Tafel, dessen Zentrum der Tafelladen ist, befinden sich in der Ratinger Stadtmitte Grütstraße 14 / Ecke Turmstraße. Das Gebäude ist das ehemalige Gemeindezentrum der katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul, die diesen Gebäudeteil seit Bestehen der Tafel für ihre Aufgaben zur Verfügung stellt.

Die Tafelkunden können einmal wöchentlich gegen eine Schutz-Gebühr aus dem vorhandenen Warenangebot einkaufen. Genaue Informationen zur Schutz-Gebühr finden Sie hier(Schutzgebühr).

 

Die wöchentlichen Öffnungszeiten finden Sie im Menue rechts unter Tafelladen.

 

(Achtung Schriftzug Tafelladen und Logo wurde fototechnisch eingefügt,
um die Nutzung des Gebäudeteils zu verdeutlichen)

 

Hier finden Sie uns